Ein-igeln

Für jeden von uns Menschen gibt es mal die Zeit sich einzuigeln. Sich zurückzuziehen von dem Trubel, der Welt, von allen äusseren Einflüssen. Dies dient zu unserem Schutz und wir dürfen dann auch mal die Stacheln zeigen, wenn uns jemand stört.

Wir können diese Zeit dazu nutzen, um wieder in unsere Kraft zu gelangen, unsere innere Stärke wiederzufinden. Bei manchen Menschen passiert dies häufiger, bei anderen weniger oft. Das kommt immer auf den Typ Mensch an. Dieses Einigeln ist ein gesunder Prozess der Regeneration.
Wichtig dabei ist jedoch, auch wieder gestärkt herauszukommen, um an der Welt teilzuhaben. Ebenso wichtig ist es, unseren nächsten Lieben, wie Partner oder engen Freunden vorher auch mitzuteilen, dass du nun eine Zeit für dich alleine brauchst. Dann fällt es ihnen leichter, damit und somit mit dir umzugehen.

Auch solltest du darauf achten, dass dieses Einigeln nicht permanent und zu lange dauert. Ist dies der Fall und ziehst du aus deinem Rückzug keine Kraft, leidest du vielleicht an Depressionen. In einem solchen Fall ist es eventuell sehr wichtig, dir Hilfe von aussen zu holen, um zurück ins Leben zu finden.

 

In diesem Sinne wünsche ich dir

eine dich stärkende Zeit.

Edwin Ehrlich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf Instagram findest du ab sofort Bilder und Sprüche von mir.


Ein gefühlvolles kleines Geschenk für einen für dich lieben Menschen:

Gedichte aus meinem kleinen Gedichte-Bildband, welches du im Buchhandel oder auch auf Amazon erwerben darfst:

Gefühle: "Erinnerungen"