Dein eigenes Wert - Sein

Hallo Welt, hallo Leser.


Wir können so viel erreichen, wenn wir erkennen, das alles Zusammen ein Ganzes ergibt. Das Handeln und Tun, die Gedanken und Worte jedes Einzelnen ergibt genau das, was ist. Welche Macht und Kraft doch in jedem von uns steckt!


Wir selbst haben die Wahl, ob wir dem scheinbar Negativem, das um uns herum und auch in uns geschieht, permanent durch unsere Gedanken und Worte darüber, durch unser Handeln und Tun immer mehr Macht geben und somit unser Leben stress- und leidvoller lassen werden.


Wir haben auch die Wahl, all dies zu verleugnen, nicht hören zu wollen und erst recht nicht anschauen zu wollen. So zu tun, als ob es all dies gar nicht gibt. Damit erschaffen wir aber einen blinden Fleck, eine grosse Lebenslüge in uns und erkennen die Realität nicht an.


Es gibt aber auch noch eine dritte Möglichkeit. Das was ist anzuerkennen als Teil des Ganzen, und davon nicht unsere Lebenskraft aussaugen zu lassen. Ich weiss es hört sich einfach an da es anscheinend erstmal nur Worte sind. Doch wir und sonst niemand sine es, die entscheiden, wie achtsam und bewusst wir mit unseren Gedanken und Worten umgehen, ob wir etwas anerkennen oder ob wir etwas Macht über uns geben. Wir selbst bestimmen den Wert von uns. Stellen wir unseren Wert über den Wert von anderen Lebenswesen, so werden wir genau dasselbe auch im Aussen erfahren. Machen wir uns kleiner als wir eigentlich sind, so erleben wir auch das im Aussen.


In diesem Sinne wünsche ich dir eine wertvolle und ausgeglichene Zeit.
Edwin Ehrlich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auf Instagram findest du ab sofort Bilder und Sprüche von mir.


Ein gefühlvolles kleines Geschenk für einen für dich lieben Menschen:

Gedichte aus meinem kleinen Gedichte-Bildband, welches du im Buchhandel oder auch auf Amazon erwerben darfst:

Gefühle: "Erinnerungen"